Nachricht für die Binnenschifffahrt Nr. 51/21 CH Streckenabschnitt Mittlere Rheinbrücke – Basel Landesgrenze (Rhein-Km 166,530 bis Rhein-Km 170,000)

Wasserbaustelle
Vermeidung Sog und Wellenschlag
Anlege – und Liegeverbot
Anordnung vorübergehender Art gemäss § 1.22 Rheinschifffahrtspolizeiverordnung
(Rhein-km 168,330 – Rhein-km 168,435)
Unterhalb der Dreirosenbrücke, rechtsrheinisch, Klybeckquai, finden Reparaturarbeiten an der Uferböschung im Bereich Rhystadt-Steiger (ex. CBRE-Steiger, ex. Novartis-Steiger), Rhein-km 168,330 bis Rhein-km 168,435 statt.
Die Arbeiten finden statt:
Mittwoch, 3. November 2021
bis
Freitag, 5. November 2021
Die Arbeiten werden wasserseitig durchgeführt. Hierzu sind Wasserbaufahrzeuge im Einsatz und es finden Taucheinsätze statt.
Während der Dauer der Baggerarbeiten gelten folgende Anordnung:
- Die Gross- und Kleinschifffahrt hat den genannten Bereich (Rhein-km 169,258) unter Vermeidung von Sog und Wellenschlag sowie mit besonderer Vorsicht zu passieren.
- Die im Einsatz stehenden Wasserbaufahrzeuge und Geräte sowie der Bereich der Wasserbau-stelle sind gemäss den Vorschriften der ZKR und der Rheinschifffahrtspolizeiverordung (Rhein-SchPV) gekennzeichnet.
- Im gesamten genannten Bereich besteht für die Dauer der Wasserbaustelle mit Taucheinsätzen ein Anlege- und Liegeverbot.
- Ebenso hat die Nachricht für die Binnenschifffahrt Nr. 25/20 CH, rev. 1 – Anlege- und Liegeverbot am Rhystadt-Steiger weiterhin Gültigkeit.
Auskünfte erteilt die Revierzentrale Basel:  +41 61 639 95 30 / UKW-Kanal 18.

Montag, Oktober 25, 2021
 
Zurück zur Übersicht