Nachricht für die Binnenschifffahrt Nr. 25/20 CH, rev. 1 (Namensänderung Steiger) Streckenabschnitt Basel Landesgrenze – Mittlere Rheinbrücke (Rhein-Km 166,530 bis Rhein-Km 170,000)

Sperrung Umschlagsstelle / Anlegeverbot
Beschädigung Uferböschung / Instabiler Zustand
Anordnung vorübergehender Art gemäss § 1.22 Rheinschifffahrtspolizeiverordnung
(Rhein-km 168,370)
Unterhalb der Dreirosenbrücke, rechtsrheinisch, Klybeckquai, Rhein-km 168,370, befindet sich die Uferböschung im Bereich des Rhystadt-Steigers (ex. CBRE-Steiger, ex. Novartis-Steiger) in einem instabilen, baufälligen Zustand.
Um weitere Beschädigungen und Einbrüche zu vermeiden ist daher der Rhystadt-Steiger
bis auf Widerruf gesperrt
und es besteht ein Anlege-/Liegeverbot
Die Signalisation erfolgt mittels „Stillliegeverbot“ und wird mit dem Tafelzeichen A.5 signalisiert.
Die Freigabe des Steigers zur Nutzung wird mittels separater Nachricht für die Binnenschifffahrt bekannt gegeben.
Auskünfte erteilt die Revierzentrale Basel:  +41 61 639 95 30 / UKW-Kanal 18.

Freitag, Dezember 18, 2020
 
Zurück zur Übersicht